Home / Solutions & Services / Solutions / Beratung "EU-Zahlstelle"

Beratung "EU-Zahlstelle"

Wir bieten spezielle Beratungen für öffentliche Träger, Rechenzentren und betroffenen Dienstleister im Rahmen der Vorbereitung und Auditierung der "EU Zahlstelle".

Die EU-Verordnung vom 22. März 2005 dient der Straffung der IT-Sicherheit in den 25 Mitgliedsstaaten der EU und gibt vor, dass die Zahlstellen des Europäischen Ausrichtungs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft (EAGFL) einem der folgenden Standards bei der Sicherheit der Informationssysteme genügen müssen:COBIT, ISO Standard 17799 oder dem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik im IT-Grundschutzhandbuch beschriebenen Standard. Für die "EU Zahlstellen" in der Bundesrepublik Deutschland bedeutet dies, dass einen Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 auf Basis der Grundschutzkataloge notwendig ist.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen!.